Herzlich Willkommen 
in Rachels Tanzetage – Lebe. Liebe. Tanze.

Tanz ist Kunst. Tanz ist Sport. Tanz ist Freude.
Und vor allem: Tanzen macht glücklich!

Der Grund, warum ich nun meine Tanzetage eröffne:
Ich möchte anderen Menschen die Freude an Tanz und Bewegung
vermitteln, insbesondere wie intensiv das Erlebnis Tanz sein kann.

In Rachels Tanzetage erlebst du professionellen, individuell
abgestimmten Tanzunterricht in persönlicher Atmosphäre.

Tanz mal drüber nach und lass den Alltag hinter dir!
Ich freue mich auf dich.

Ballett 4 You – Erwachsene 

Du musst nicht schlank sein, Spagat können oder ein rosa Tutu tragen.
Ballett bietet viel mehr als professionellen Bühnentanz und als es all die Klischees vermuten lassen.

Du hast als Kind oder Jugendliche nicht die Möglichkeit gehabt das Klassische Ballett kennen zu lernen und hast noch immer den Wunsch den klassischen Tanz zu erlernen?
Oder du hast früher schon mal getanzt und möchtest wieder einsteigen?
Dann bist du in Rachels Tanzetage genau richtig.
Rachels Tanzetage bietet dir die Chance, Ballett endlich kennen zu lernen und dabei deinen eigenen Rhythmus zu finden.

Egal ob 4 oder 64, mit dem Ballettunterricht kann man in jedem Alter beginnen. Richtig trainiert ist das Ballett ein sehr gesundes und ganzheitliches Training, das viele Muskeln gezielt anspricht und gleichzeitig die Beweglichkeit fördert.  Außerdem verhilft der Tanz zu einer idealen Körperhaltung, die berufliche Fehlhaltungen, wie ständiges Sitzen mit gebeugtem Rücken ausgleicht.

In Rachels Tanzetage erlebst du Unterricht in persönlicher Atmosphäre in Gruppen bis maximal 4 Personen.
Hier erarbeiten wir mit Spaß und ohne Druck die Grundlagen des Klassischen Balletts sowohl an der Stange als auch im Raum.

Ein wunderbarer Ausgleich zum Alltag!

 
 

Ballett 4 Kids Frühförderung – ab 4 Jahre

Dein Kind beginnt beim Hören von Musik sich rhythmisch wippend zu bewegen, zu hüpfen, zu springen und sich zu drehen. Dann ist dein kleiner Schatz in Rachels Tanzetage genau richtig.
Denn diese natürliche Bewegungsfreude ist die Basis dieses Kurses.Sehr spielerisch und kreativ werden die Kleinen ab 4 Jahre an das Ballett herangeführt. In Kleingruppen bis maximal 6 Kindern kann individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder eingegangen werden.

Die unterschiedlichen Entwicklungsstände der kleinen Tanzschüler zu berücksichtigen liegt mir besonders am Herzen.
In kindgerechten Übungen werden Koordination, Musikalität und Gedächtnis geschult. Die Kinder lernen, sich zu konzentrieren und sich im Raum zu orientieren. Viel Aufmerksamkeit wird der Entwicklung der Individualität geschenkt, zugleich wird aber auch das Sozialverhalten der Kinder gefördert.

Durch rhythmische und räumliche Spiele werden die Bewegungsfreude und die Fantasie der Kinder angeregt. Einfache, dem Alter der Kinder angepasste Ballettübungen am Boden und im Raum sowie Schritt- und Sprungkombinationen fließen in das Training ein.
Besonders wichtig ist mir, die natürliche Bewegungsfreude der kleinen Tanzschüler zu nutzen und ihnen die Freunde am Tanz zu vermitteln!

Ballett 4 Kids – ab 6 Jahre 

In diesem Kurs lernen die Kinder auf spielerische und behutsame Weise die wichtigsten Grundbewegungen des klassischen Tanzes.
Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt auf einem anatomisch korrekten und somit gesunden Training.
In Kleingruppen bis maximal 6 Kindern kann individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder und auf deren körperliche Voraussetzungen eingegangen werden.
Die unterschiedlichen Entwicklungsstände der Tanzschüler zu berücksichtigen liegt mir besonders am Herzen.

Nach einer tänzerischen Aufwärmphase folgt ein Bodengymnastikteil, der  behutsam für die Kräftigung und Flexibilität der Muskulatur sorgt.
Gefördert werden die kleinen Balletttänzer/Innen weiterhin durch einfache und kindgerechte Übungen an der Stange sowie im Raum.
Weiterhin fließen auch hier entwicklungs- und altersgerechte Schritt- und Sprungkombinationen in das Training ein.

Spaß und Abwechslung bringt außerdem die Einstudierung von kleinen Choreographien mit folkloristischen Elementen, die für die Kinder leicht umzusetzen sind.
Ziel des Unterrichts ist es, Leidenschaft für Tanz und Musik zu wecken und dann die entdeckte Freude am Ballett leben zu können.

Ballett 4 Teens – Jugendliche

In den Trainingsstunden erwerben die Jugendlichen das Gespür für Musik und Rhythmus und lernen sich tänzerisch auszudrücken. 
Anhand von Übungen an der Stange und im Raum, lernen die Teens nach und nach die Grundkenntnisse des klassischen Tanzes nach Waganova kennen.
Die Grundbegriffe der klassischen Technik werden dann vertieft und Schritt für Schritt werden komplexere Kombinationen erlernt.

Es geht nicht um Drill, sondern um Freude an der tänzerischen Bewegung und das Erspüren des eigenen Körpers und seiner Fähigkeiten. Der Spaß an einer ganz speziellen sportlichen Herausforderung steht in Rachels Tanzetage im Mittelpunkt.

Ich legen großen Wert auf eine fundierte, anatomisch korrekten Tanztechnik.
Bei geeigneten körperlichen Voraussetzungen, ausreichenden Vorkenntnissen und einer kräftigen Muskulatur kann mit dem SPITZENTANZ begonnen werden; jedoch nicht vor dem 12. Lebensjahr.

barre concept® – Das Workout an der Ballettstange (barre) – ist eine einzigartige und neue Trainingsmethode mit Elementen aus dem Ballett, Pilates, Yoga und fuktionellem Training. Dieses spezielle Ganzkörpertraining verbrennt Körperfett mit gezieltem Muskelaufbau.
Arme, Beine, Bauch und Po werden straff, sehen trainiert und weiblich aus – ein schneller und erfolgreicher Weg mit dem Ziel eine definierte Körperlinie zu erlangen!

Mit barre concept® unterrichte ich ein speziell ausgearbeitetes und zertifiziertes Trainingskonzept. Dass ich neben dieser besonderen Zertifizierung auch Ballettpädagigin bin, ist für meine Teilnehmer ein großartiger Mehrwert.

barre concept® bietet ein sicheres, effektives und fließendes Workout für jeden auch ohne tänzerische Erfahrung. Der Unterricht findet in wohltuender, entspannter Atmosphäre statt, bei einer Gruppengröße von maximal 4 Personen.
Ein positives Körpererlebnis bringt Spaß und Glücksgefühle.

Probiere es einfach aus!
Ich freue mich auf dich!